Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Sendmail: cannot route to sender
  • From: sebastian@xxxxxxxx (Sebastian Helms)
  • Date: Mon May 15 18:39:29 2000
  • Message-id: <20000515203929.F30921@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hi Christian,

* Christian Mueller wrote on 15 May 2000:

Also bei mir läuft der ganze Kram immer noch nich'. Und eigentlich hab'
ich auch keinen Schimmer was dieser .mc-File überhaupt sein soll. Ich
konnte auch nirgends etwas darüber rausfinden. Also hab' ich einfach mal
'ne normale Textdatei in meinem home-Verzeichnis angelegt und hab' sie
eben .mc genannt. Hoffe das war so schonmal okay. In dieser Datei hatte
ich zuerst das folgende stehen:

die Datei linux.mc ist eine Quelldatei für den Makroprozessor m4.
Bei SuSE befindet sie sich in /etc/mail/linux.mc.

Du kannst entweder die Einstellungen in /etc/rc.config (bzw.
/etc/rc.config.d/sendmail.rc.config) benutzen, damit sollte IMHO
auch Envelope-Masquerading gemacht werden, oder du paßt
/sbin/conf.d/SuSEconfig.sendmail an (dann solltest du aber wissen,
was du tust), oder du änderst die linux.mc.

Gruß,

Sebastian


--
"No worries." - Rincewind

Sebastian Helms - mailto:sebastian@xxxxxxxx (PGP available)
SuSE-Linux-Mailinglisten-FAQ: http://www.helms.myokay.net/faq/

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References