Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Auf WIN-Festplatte Geladenes unter Linux installieren
  • From: blancke@xxxxxx (Peter Blancke)
  • Date: Mon May 15 18:10:58 2000
  • Message-id: <Pine.LNX.4.10.10005152008090.28112-100000@xxxxxxxxxxxxxxxx>



On Mon, 15 May 2000, Michael Käck wrote:

Thomas Hackert wrote:

[...]
Ich muss dazu noch erwaehnen, dass ich die Downloads auf der
zweiten Win-Partition liegen habe, die ich unter Linux leider nicht
ansprechen kann.

aber wenn du öfter von Linux auf deine Windoof-Partition zugreifen
willst dann rendiert sich vielleicht wenn du die Partitionen in die
/etc/fstab einträgst,

Ja. Wieso geht ueberhaupt auch kein Zugriff auf die Partition?

Und wenn denn gar nichts anderes fruchtet, dann greifst Du mal schnell
zu den mtools. Kopierst unter Windows also Dein Programm auf die
Diskette und unter Linux dann mit mcopy dorthin wo Du es brauchst.

Oder wurde das schon erwaehnt...

Gruss

Peter Blancke


--
Nachtwaechter ist der Wahnsinn, weil er wacht...

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References