Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Auf WIN-Festplatte Geladenes unter Linux installieren
  • From: jhe@xxxxxxxx (Joerg Henner)
  • Date: Mon May 15 07:43:13 2000
  • Message-id: <20000515094313.D5777@xxxxxxxx>



On Mon, 15 May 2000, Thomas Hackert wrote:

(heute kommt es Dicke mit meinen Mails;)) ich habe noch ein Problem: Und
zwar habe ich mir mit Windoof einige Programme fuer Linux aus dem
Internet gezogen und moechte diese nun unter Linux ansprechen und
installieren koennen. Was muss ich machen (und beachten !), um dieses zu
erreichen ? Ich muss dazu noch erwaehnen, dass ich die Downloads auf der
zweiten Win-Partition liegen habe, die ich unter Linux leider nicht
ansprechen kann. Kann mir einer weiterhelfen oder braucht Ihr dazu mehr
Daten ?

1) linux booten
2) windows partition booten (laut handbuch)
3) mit "cp" die daten auf die linux-partition kopieren
4) mit "tar" und "gzip" und/oder RPM entpacken (siehe ebenfalls handbuch)

Mit freundlichen Grüßen,

Joerg Henner.


--
LinuxHaus Stuttgart | Tel.: +49 (7 11) 2 85 19 05
Jörg Henner & Adrian Reyer, Datentechnik GbR | D2: +49 (1 72) 7 35 31 09
| Fax: +49 (7 11) 5 78 06 92
Linux, Netzwerke, Webhosting & Support | http://lihas.de

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups
References