Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Netikettenassistent
  • From: B.Brodesser@xxxxxxxxxxxxxx (Bernd Brodesser)
  • Date: Sun May 14 21:30:28 2000
  • Message-id: <20000514233028.K19269@xxxxxxxxxxxxxx>



Hallo Christian,

* Christian Oswald schrieb am 14.Mai.2000:

ich hätte da aber eine Anregung: Warum nicht ein Killfile in die
Liste posten? Sagen wir mal ab 30 Beschwerden wird der entsprechende
darin aufgenommen. Warum sollte man sich denn weiterhin noch unnötig
aufregen? Mit popkill oder etwas ähnlichem müsste das doch
realisierbar sein. So könnte man sich wirklich Telefonkosten sparen.

PS: Ich weiß selber nicht ganz so genau, ob ich das jetzt ironisch
gemeint habe oder nicht ;)

Ich hoffe sehr, Du hast es ironisch gemeint. Jeder soll soviel in
seinem Killfile aufnehmen, wie er will, aber jemanden hier öffentlich
ins Killfile zu setzen, daß geht entschieden zu weit.

Bernd


--
ACK = ACKnowledge = Zustimmung | NAC = No ACknowledge = keine Zustimmung
DAU = Dümmster Anzunehmender User | LOL = Laughing Out Loud = Lautes Lachen
IIRC = If I Remember Correctly = Falls ich mich richtig erinnere
OT = Off Topic = Am Thema (der Liste) vorbei |Zufallssignatur 11

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
This Thread
References