Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: automatisches Starten von Programmen
  • From: B.Brodesser@xxxxxxxxxxxxxx (Bernd Brodesser)
  • Date: Sun May 14 16:33:24 2000
  • Message-id: <20000514183324.F19269@xxxxxxxxxxxxxx>



Hallo Jörg,

* Joerg Henner schrieb am 14.Mai.2000:
On Sun, 14 May 2000, Vincent Bertram wrote:

ich habe mir ein Skript gebastelt, mit dem ich permanent
eine serielle Schnittstelle abfragen möchte. Der Rechner
soll ununterbrochen laufen. Bei einem Neustart soll das
Programm ohne das Zutun von aussen wieder gestartet werden.

hast du mal daran gedacht es nach /sbin/init.d/ zu legen, und dorthin
dann einen link aus /sbin/init.d/rc2.d/ zu machen ?

Dann wird allerdings das skript nicht mehr neu gestartet, nachdem es
sich beendet hat.

Bernd


--
ROTFL = Rolling On The Floor, Laughing = Auf dem Boden wälzen, lachend.
SCNR = Sorry, Could Not Resist = Sorry, Ich konte nicht wiederstehen.
AFAIK = As Far As I Know = So weit ich weis|BTW = By The Way = Nebenbei bemerkt
IMHO = In My Humble Opinion = meiner bescheidenen Meinung nach |Zufallssig. 9

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References