Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: OT: ILOVEYOU-Bundestagdebatte
  • From: herbert@xxxxxxxxxxxxxxxxx (Herbert Hoepfner)
  • Date: Fri May 12 17:31:39 2000
  • Message-id: <20000512193138.A623@xxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hi Steffen,

Steffen Moser wrote on Thu, May 11 2000:

Hallo,

Bernd Brodesser wrote:

Alle Fraktionen haben sich gegen die Monopolsituation von Microsoft
gewandt und treten für Open Source ein. Der Name Linux ist auch zwei
drei mal gefallen.

Das passt ja ganz gut zu:

http://linux.kbst.bund.de

Der darunter abgelegte Text war ja schon einmal im Februar 2000
vorhanden, verschwand dann aber wenige Tage spaeter wieder. Nun ist er
wieder verfuegbar (inkl. Erklaerung bzgl. des Verschwindens).

Was nun aber fehlt, ist die Kostenuebersicht zwischen Microsoft- und
OpenSource-Software. ;-)


AFAIK ist der Text eben wegen dieser Zahlen wieder heraus genommen
worden. Nachdem sich viele Leute über das Verschwinden beschwert
hatten, ist er ohne diese Zahlen wieder veröffentlicht worden.

Meine Quelle: Die letzte ComputerClub-Report Sendung im 3. Fernseh-
programm des WDR. Dort war eine Dame von irgend einer (fragt mich jetzt
bloß nicht, von welcher!) Verwaltungsstelle des Bundestags zu Gast.
Ihrer Rede nach kam sie von genau dem Büro, das diesen Text
ursprünglich versehentlich (und erst recht versehentlich (?) in dieser
Form (mit den Zahlen)) veröffentlicht hat.

Gruss
Herbert


--
Beim Schreiben dieser Mail stand mir ein freundlicher Pinguin zur Seite.

Outside of a dog, a book is man's best friend. Inside of a dog, it is
too dark to read. (Groucho Marx)

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References