Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: SuSe 6.4 und NT auf einer Platte ?
  • From: sebastian@xxxxxxxx (Sebastian Helms)
  • Date: Fri May 12 17:53:07 2000
  • Message-id: <20000512195307.C5605@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Nochmal hallo Stefanie, ;-)

* Stefanie A. Pagel wrote on 12 May 2000:

Wenn aber die erste Linuxpartition erst jenseits von Zylinder 1024
beginnt, dann wird es etwas komplizierter... Wenn das passiert, dann
melde dich nochmal ;-)

Mein Platte hat 1229 Zylinder, so steht es im Bios.

Wichtig ist, an welchem Zylinder die Linux-Partition beginnt. Wenn
du auf einer 10GB-Platte 4GB für Linux reservieren willst, dann geht
das in Ordnung, da solltest du dann so ca. bei Zylinder 720
loglegen.

Mit den NT Partitionen darf aber nix passieren, sonst hab ich hier
echt ein Problem...

Mit der ersten, denke ich ? ;-) Das sollte es eigentlich nicht, wenn
du sorgfältig arbeitest. Wenn du die zweite verkleinerst, dann
müssen da natürlich Daten runter, wenn zuviel drauf ist.

Doch lieber ne IDE Platte kaufen und zusaetzlich enbauen ?

Das ist wahrscheinlich einfacher, aber es kostet Geld :-)

Gruß,

Sebastian


--
"No worries." - Rincewind

Sebastian Helms - mailto:sebastian@xxxxxxxx (PGP available)
SuSE-Linux-Mailinglisten-FAQ: http://www.helms.myokay.net/faq/

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References