Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: SAMBA
  • From: moser@xxxxxxxxxxxxxxxxx (Steffen Moser)
  • Date: Thu May 11 21:07:10 2000
  • Message-id: <391B20FE.9963EEE7@xxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hallo,

Mike Guwak wrote:

Gibt es eine Möglichkeit, Verzeichnisse unter Samba für andere, die kein
Zugriff darauf haben zu verstecken?

Wenn Du den Namen eines Shares mit einem "$" enden laesst, wird er nicht
sichtbar sein.

Wenn ein User also von einem Windows Rechner aus, auf den Server zugreift
(sein Home), dann sieht er immer alle
Homelaufwerke. Das möchte ich aber nicht. Wie kann ich das abschalten?

Ich arbeite zur Freigabe der Home-Verzeichnisse der User mit der
speziellen Share-Definition:

[homes]

Damit wird wirklich nur das Verzeichnis des aktuell eingeloggten Users
freigegeben und zwar sowohl unter "\\samba-server-name\homes" als auch
unter "\\samba-server-name\username" (wobei "username" dem Namen des
eingeloggten Users entspricht).

Gruss,
Steffen

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References