Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Sendmail: cannot route to sender
  • From: NoName99@xxxxxxxxxxx (Christian Mueller)
  • Date: Thu May 11 21:55:25 2000
  • Message-id: <20000511215525.D2888@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hallo Liste,

ich habe vor einer Woche meinen T-Online Account gekündigt und mich jetzt
bei freenet angemeldet. Alles funktioniert bis auf das versenden von
mails. Ich habe in der sendmail-Konfiguration bei SENDMAIL_SMARTHOST
die neue smtp-Adresse angegeben (smtp:mx.freenet.de), habe den DNS
Server-Eintrag geändert und dachte eigentlich das würde reichen. Bei
T-Online war das auch okay. Nun bekomme ich aber wenn ich mir selbst
eine Testmail schicke folgende Fehlermeldung:

-----schnipp-----
----- The following addresses had permanent fatal errors -----
christian.mueller2@xxxxxxxxxx

----- Transcript of session follows -----
... while talking to mx.freenet.de.:
DATA
<<< 550 rejected: cannot route to sender <christian@xxxxxxxxxxxxx>
554 christian.mueller2@xxxxxxxxxxxxx Service unavailable
-----schnapp-----

Ich habe mir wirklich nen Wolf gesucht. Suse-Handbuch, mein
Listenarchiv, Geocrawler, sendmail-FAQ, Suse-Hilfesystem usw..
Nur zu diesem Problem konnte ich einfach nichts finden. Und das dümmste
iss das ich mich eben nicht mit meiner freemail-Adresse subscriben kann
wenn ich keine mails verschicken kann. Und mein T-Online-Account kann
jeden Tag gesperrt werden, und dann hab' ich keinen Zugang mehr zur
Liste. Das heisst mir rennt die Zeit weg. Wenn ich mich also plötzlich
nicht mehr melde dann wisst ihr wieso...
Wäre also echt klasse wenn ihr mir einen kurzen Tip geben könntet wo ich
nach einer Lösung suchen soll. Ich bin sicher es kann nicht so schwer
sein, nur manchmal sieht man halt vor lauter Bäumen den Wald nett.
Ich hab' auch gesehen das es ähnliche Fragen schon haufenweise hier
gab, nur habe ich keine zu diesem speziellen Fall gefunden.

Vielen Dank schonmal!

Tschö

Christian

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >