Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: XFree86-4.0 Voodoo3-2000PCI abort: &quot;...!!!GELOEST!!!
  • From: joachim_weller@xxxxxxxxxxx (Joachim Weller)
  • Date: Thu May 11 10:49:09 2000
  • Message-id: <391A9025.5D082C85@xxxxxxxxxxx>



Joachim Weller wrote:

Hallo,

auch mein zweiter Anlauf meine Voodoo3-2000PCI unter Xfree86 4.0
zum Laufen zu bekommen ist leider gescheitert.
Diesmal mit den neueren rpm packages vom SuSE ftp server
(release 9, CD2 6.4 war rel. 5)
zeigt sich am Ende des /var/log/XFree86.0.log die identische Fehlermeldung:


Die Ursache des Problems liegt darin, dass das tdfx Module *zwingend* zwei
weitere Module erwartet: glx und dri. Diese wurden aber in meiner
/etc/X11/XF86Config
nicht in der Module Section aufgefuehrt und somit auch nicht geladen.
SaX2 weiss offensichtlich nichts von dieser tdfx Anforderung !

Die funktionierende Modul Section sieht bei mir jetzt so aus:

Section "Module"
Load "dbe"
Load "type1"
Load "freetype"
Load "speedo"
Load "extmod"
Load "glx"
Load "dri"
EndSection

Man kann das Ganze auch elegant mit schoenem GUI konfigurieren:
sax2 -m dbe,type1,freetype,glx,dri

Verwendet habe ich die rpm packages Version 4.09 des SuSE ftp servers:
ftp://ftp.suse.com/pub/suse/i386/X/XFree86/XFree86-4.0-SuSE/suse64

Vielleicht hilfts ja noch jemand.

Gruss,
Joachim

--
Joachim Weller DF9SR, 71083 Herrenberg

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References