Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Timezone problem ?
  • From: corsepiu@xxxxxxxxxxxxxx (Ralf Corsepius)
  • Date: Thu May 11 10:49:37 2000
  • Message-id: <391A9041.6F81CCE9@xxxxxxxxxxxxxx>



Bernd Brodesser wrote:

* Lothar Behrens schrieb am 10.Mai.2000:

Nun gehe ich davon aus, die Zeit einstellen zu können.
Ich gehe wiefolgt vor:
date -s 'meine lokale Zeit'
clock -us

Das muß clock -uw heißen.
w wie write. was s macht weiß ich jetzt auch nicht.
man clock gibt da leider keine Auskunft drüber.
Grund: clock ist schon seit Jahren obsolete und wurde durch hwclock
ersetzt (clock ist nun ein Symlink auf hwclock), doch offensichtlich
wurde der entsprechende SymLink in den Man-Pages vergessen.

Aus man 8 hwclock:
hwclock --systohc [| -w]
hwclock --hctosys [| -s]

Kommt heute noch eine Lösung ? :-)
Wiebitte? Wie viele andere Linux/GNU Programme auch unterstützt
hwclock/clock die Option --help.
Mit clock --help und ein wenig Probieren hättest Du die Lösung leicht
selbst finden können :)

Gruss
Ralf

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References