Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
RE: Mail Virus Scanner.
  • From: rsteck@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx (Ralf Steck)
  • Date: Thu May 11 07:12:20 2000
  • Message-id: <NDBBLEELBBPKHCJJIOBLMEHIDEAA.rsteck@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hallo Liste,

Kasperski Labs hat ein AVP for sendmail in der Betaphase.
Ich werde
es heute oder morgen aus gegebenem Anlass mal austesten.

Ich dachte, ich poste hier mal meine ersten Ergebnisse:

- AVP/Sendmail ist ein rpm, ist ruckzuck installiert
- Die Doku ist recht dürftig, wenn ich nicht die AVP-CD von der
CeBIT mitgenommen hätte, hätte ich wahrscheinlich länger gebraucht.
Evtl. findet sich umfangreichere Doku auf AVPs Server.
- Mir gefällt die Architektur von AVP. Der eigentliche Scanner ist
ein Daemon, der immer läuft. Zu diesem lassen sich Clients in
Betrieb nehmen, die den Daemon bei Bedarf nutzen. Ein Daemon ist
AVP/Sendmail, ein anderer ist der AVPMonitor, der das Öffnen von
Dateien auf der Platte überwacht.
- Nach - gut dokumentierter - Änderung in der sendmail.cf läuft das
Ding einwandfrei, allerdings konnte ich mangels verseuchter Mail die
Wirksamkeit nicht testen. Da mein AVP unter Win jedoch funktioniert,
gehe ich davon aus, dass die Signaturen von AVP ok sind.
- AVP hat seine Signaturen per ftp im Netz, so dass ich per wget
jede Nacht ein Update fahren kann.

Dies soll keine Werbung für AVP sein, sondern einfach ein
Erfahrungsbericht. Bei den Threads in Geocrawler ist mir
aufgefallen, dass viel zu wenigeposten, wie sie ihr Problem denn
endgültig gelöst haben.

--
Viele Grüße vom Bodensee,
Ralf Steck - Die Textwerkstatt
mailto:rsteck@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References