Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Timezone problem ?
  • From: B.Brodesser@xxxxxxxxxxxxxx (Bernd Brodesser)
  • Date: Wed May 10 23:51:28 2000
  • Message-id: <20000511015128.N306@xxxxxxxxxxxxxx>



* Lothar Behrens schrieb am 10.Mai.2000:

Ich habe GMT für CMOS und Europe/Berlin für die Zeitzone gewählt.

Das ist soweit richtig.

Ich denke MET geht da auch...

Bin ich mir nicht sicher. Wenn ich das so wie es da steht sehe, würde
ich sagen, das ist MEZ und nicht MESZ, hat somit keine Sommerzeit. Muß
aber nicht so sein.

Berlin ist schon das Beste, kann ja sein, daß die Sommerzeit mal
irgendwann geändert wird. Dann ändert sich bei Dir nichts, aber Du
wirst sicher mal updaten, und dann hast Du die neue Sommerzeitreglung.

Nun gehe ich davon aus, die Zeit einstellen zu können.
Ich gehe wiefolgt vor:
date -s 'meine lokale Zeit'
clock -us

Das muß clock -uw heißen. w wie write. was s macht weiß ich jetzt auch
nicht. man clock gibt da leider keine Auskunft drüber.

Kommt heute noch eine Lösung ? :-)

Hm, da die Mail erst heute kam, wohl kaum. ;)

Bernd


--
Homepages von deutschsprachigen Linux-Gurus:
Kristian Köhntopp: http://www.koehntopp.de/kris/artikel/
Sven Guckes: http://www.math.fu-berlin.de/~guckes/sven
Robin S Socha: http://socha.net/index2.html |Zufallssignatur 10

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups
References