Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Problem Audio-CD -> mp3
  • From: c.wohld@xxxxxxx (Clemens Wohld)
  • Date: Tue May 09 09:45:44 2000
  • Message-id: <20000509114544.D581@xxxxxxxxxxxx>



On Mon, May 08, 2000 at 12:54:38PM +0200, Thomas Wiesner wrote:
Am Sun, 07 May 2000 schrieb Thomas Bendler:

Unable to read any data; drive probably not CDDA capable.
006: Could not read any data from drive

Cdparanoia could not find a way to read audio from this drive.
<Ausgabe -Ende>
[...]

Dein CD-Rom kann die CD nicht auslesen. Entweder hast du eine
Kopiergeschützte CD (z.B. HIM IIRC) oder dein CD-Rom kann einfach keine
CD's auslesen. Um was für ein CD-ROM handelt es sich?

Es handelt sich um das Mitsumi FX400 ATAPI, also noch das alte 4fach Laufwerk.

Denke auch eher, daß das CD-ROM das nicht kann, weil ich einige verschiedene
auch ältere Audio-CDs ohne Erfolg ausprobiert habe.

So, hoffe ich noch auf einen Tip zu einem Script zur Wav-Aufnahme während des
Abspielens und dem anschließenden Encodieren.

cdparanoia ist sehr "anspruchsvoll, da es alle bekannten Fehler
korrigieren möchte.
Sieht aber so aus als könnte dein CDROM nicht damit arbeiten.
(zu alt??)

Hast du es schonmal mit cdda2wav versucht??
Info hierzu: man cdda2wav

Anschl. mit bladeenc zu mp3 encodieren.

Gruß, Clemens


--
sig_42
Schon mal im Mailarchiv von SuSE geschaut?
http://lists.suse.com/archives/suse-linux/
Hilfe und sonstige Infos der SuSE Liste:
suse-linux-help@xxxxxxxx (help suse-linux im Body)
--------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References