Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Netikettenassistent
  • From: B.Brodesser@xxxxxxxxxxxxxx (Bernd Brodesser)
  • Date: Tue May 09 11:57:27 2000
  • Message-id: <20000509135727.Q306@xxxxxxxxxxxxxx>



Hallo Jan,

* Jan Theofel schrieb am 06.Mai.2000:

Um auch denen gerecht zu werden, die hier z.T. nicht ganz unberechtigt
gegen eine solche Loesung argumentieren, koennte man ja auch die
Ueberwachung freiwillig anbieten. Sprich die jeder User wird nur beim
ersten fehlerhaften Posting entsprechend darauf hingeweisen. In der Mail
steht dann der Hinweis, man moege ich doch bitte ueberpruefen lassen,
sobald man seinen Mail-Client korrekt konfiguriert hat. Und auch der
Hinweis, dass wenn man das nicht tut, nie wieder eine Meldung dieser Art
bekommt.

Man wird mit dem Etikettenassistent nicht alle Fehler erfassen können.
Wenn man keine Mail von ihm bekommt, so heist das noch lange nicht,
daß die Mail fehlerfrei war.

Bernd


--
Welches Buch ist zu empfehlen? Schon mal bei SuSE vorbeigesehen?
http://www.suse.de/de/produkte/buecher/index.html
oder die Empfehlungen der SuSE-Entwickler auf dem eigenen Rechner?
file:///usr/doc/sdb/de/html/literatur.html |Zufallssignatur 5

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
This Thread
References