Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Netikettenassistent
  • From: gunther_kuhlmann@xxxxxxxxxxx (Gunther Kuhlmann)
  • Date: Tue May 09 14:34:52 2000
  • Message-id: <20000509153452.K8684@xxxxxxxxxxx>



On Tue, May 09, 2000, Eilert Brinkmann wrote:

Fazit: Es gibt schon gute Gründe für die Regeln in der
suse-linux-Etikette und ähnlichen Werken (Diskussion und Überarbeitung
nicht ausgeschlossen). Es ist in Ordnung, Teilnehmer, die sich aus
Unkenntnis nicht daran orientieren, auf Fehler hinzuweisen -- wenn ein
automatischer "Netikettenassistent" dabei helfen kann, wäre das
ok. Ich bin bei der Idee zwar auch etwas skeptisch, aber wenn man sich
auf eindeutige "Tatbestände" (HTML, Anhänge, zu lange Zeilen etc.)
beschränkt und die Mitteilungen freundlich und mit Hinweisen zur
Behebung formuliert sind, ist's vielleicht einen Versuch wert.

Dann laßt uns die Diskussion nun beenden und es einfach mal tun.
Nicht alles auf einmal kontrollieren, aber man kann ja mit den
schlimmsten "Tatbeständen" anfangen. Wie oben erwähnt
beispielsweise. Wir sehen dann ja, wie es läuft, und können
später eventuell weiterdiskutieren.

Gunther

P.S.: Entschuldigt bitte die letzte mail. War fingertrouble
meinerseits.


--
---------------------------
Dipl.-Ing. Gunther Kuhlmann
Gunther_Kuhlmann@xxxxxxxxxxx
Tel.: +44 (0)12 52 / 74 83 25
PGP: E6 BC 78 6B E6 09 C7 16 AB 5D 9A 9A D7 1C 01 FB
---------------------------

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
This Thread
References