Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: mutt: pgp-codierte mails direkt entschlüsseln
  • From: michael_hoechstetter@xxxxxx (Michael Hoechstetter)
  • Date: Tue May 09 12:06:19 2000
  • Message-id: <20000509140619.A3388@xxxxxx>



Hi Christian

Na, eines der bemerkenswerten Features von mutt ist seine
Fähigkeit, mit PGP/GPG-verschlüsselten Nachrichten umzugehen.

Du benutzt "Mutt 1.0.1i", also die internationale Version mit
eingebautem PGP-Support. Drück mal F1 und suche nach "pgp_", es
gibt einen Haufen Variablen für PGP. Dem Source-Archiv liegt im
Verzeichnis samples/ eine Beispiel-gpg.rc bei. Und/Oder sieh dich
ausgehend von http://www.mutt.org/ nach .muttrcs anderer User um.

Vielleicht macht es auch Sinn, wegen verbesserter
GPG-Unterstützung Mutt-1.1.14 zu benutzen (die aktuelle "unstable"
Version) - das kann ich nicht beurteilen, ich benutzte PGP5.

Ich habe nochmals getestet, bei gpg gibts kein problem: Wenn ich mir
selbst eine verschlüsselte Mail schicke, dann erkennt sie mutt auch.
(mit GPG)

aber leider erkennt mutt pgp nicht als verschlüsselte Daten an. -->
deshalb wird auch nicht automatisch entschlüsselt.
Kann mir einer weiterhelfen?

Danke, Michael

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References