Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Netikettenassistent
  • From: florian.gross@xxxxxxx (Florian Gross)
  • Date: Sun May 07 15:38:30 2000
  • Message-id: <39158DF6.168C6232@xxxxxxx>



Hallo,

Clemens Wohld wrote:

Ich denke mal jeder sollte seinen Mailreader soweit unter
Kontrolle haben, dass kein grober Unfug betrieben wird.

Oho, entschuldige, aber da verlangst du von einigen sehr
viel...

Jeder hat eine Tastatur um zu Fragen (*g*) und wird auch,
wenn es nicht um Outlook geht, Antwort/Hilfe erhalten.

Man sollte die Tastatur auch 'mit Hirn' nutzen können...

Aber in erster Linie ist jeder für sich selber auch verantwortlich.
Und einen Realnamen, Zeilenumbruch, kein html usw.
bekommt auch jeder hin.

Tja, aber die Einstellung von Outlook und Konsorten ist
einfach mal _mit_ HTML usw... und ja nicht den Namen
preisgeben, gehört ja zu den intimsten Dingen... ;-)

Die anderen, die meißten Vertsöße sind reine IGNORANZ!!!!

_Vor_ dem ersten Hinweis auf die Etiquette sind sie z.T.
auch einfach Unkenntnis... das _muß_ auch gesagt werden!
Aber die meisten ändern schnell ihre Programmeinstellungen
und verhalten sich dann richtig. Einige bedanken sich
sogar! Ja, es gibt auch lernwillige Menschen... :-)

Und die können wir bekämpfen wie wir wollen,....wir
ernten nur INTOLLERANZ und AROGANZ !

Das aber nur von wenigen... und bei denen hab' ich keine
Hemmungen, sie nach dem zweiten oder dritten Hinweis
rausfiltern zu lassen... und wenn sie sich dann noch zu
Flames usw. hinreißen lassen, erkläre ich auch mal
öffentlich einen <entschärf>*PLONK*</entschärf>, damit
er auch sein Ziel, sich in möglichst vielen Killfiles
gleichzeitig zu tummeln, erfüllt hat.

Wenn ich sehe das jemand einen Satz über eine Mail schreibt,
ohne auch nur eine überflüssige Zeile zu löschen, wie zB die
zweite subscribe-zeile von SuSE, und die ellenlange Mail
als Ganzes forwarded...
........dann kommt mir Galle!

Nicht nur dir... aber Fragen in solchen Mails beantworte
ich grundsätzlich nicht, auch wenn ich's könnte...

Ich finde es echt gut das sich jemand über eine Änderung der
Zustande stark macht.

Ja, find ich auch!

Ich für meinen Teil bin schon beinahe resigniert,..selbst
PM-Mails, mit Verweiß auf die Netikette, poste ich nicht mehr.

Ich schon... da ich aber sehr viele positive und nur sehr wenige
negative Reaktionen erhalte, mache ich auch weiter...

Die Aroganz die mir teilweise entgegenschwappt ist enorm.

Wie gesagt... ein *PLONK* und gut is...

Da frag ich mich einfach,... "was soll das hier eigentlich noch?"
......mein Linux rennt.

Helfen, helfen, helfen... ;-) Mal ehrlich:
wenn man denen automatisch eine mail senden lassen kann,
kann man solche mails doch auch rausfiltern lassen,
unabhängig vom Absender, oder?

Aber auf der anderen Seite bin ich auch keiner der einfach
die "Flinte" in's Korn wirft.

Wäre schade, wenn du das tätest.

Immerhin hat mir diese Liste schon immer viel bedeutet,....
und das tut sie noch. (Betonung auf noch)

Und nicht nur dir...

cu
flo

--
Florian Groß e-mail: mailto:florian.gross@xxxxxxx
Pinguin Nr. 42127 WWW: http://www.florian-gross.de/
Hinweis: Nach § 28 Abs.3 Bundesdatenschutzgesetz WIDERSPRECHE
ich der Nutzung meiner Daten fuer Werbezwecke!

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
This Thread
References