Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: scriptfrage....
  • From: weissel@xxxxxxxxxxxxx (Wolfgang Weisselberg)
  • Date: Sun May 07 21:49:30 2000
  • Message-id: <20000507234930.H16731@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Steffen Dettmer schrieb in 1,4K (43 Zeilen):

* Wolfgang Weisselberg wrote on Tue, May 02, 2000 at 10:51 +0200:

Ich kann mit syslog nicht eine groessere Zahl an Programmen
sauber in getrennte Logfiles splitten.

ich schon: schließlich steht der Programmname (oder ein Token
oder Symbol oder sowas) nach dem Hostnamen. Wenn da z.B. steht:

Klar, und das sortiert sich einfach so auf Wunsch auch in die
entsprechenden Logfiles? Nein, das geht fuer login-kram,
cron, daemonen, Kernelmeldungen, Drucker, mail, news, uucp
(und noch 2-3 andere) und local 0-7.

Dann ist Schluss, dann kann ich nur noch ueber FIFOs (named
pipes) arbeiten. IMHO ist das dann unsauber. Und du teilst
dann eine Konfiguration ueber 2+ Files auf.

May 7 19:25:49 dx ip-up[6560]: [ ------> Mail exchanged <------ ]
weiß ich, daß es von ip-up kam, und das fetchmail durch ist.

man logger. -t ist optional,

-Wolfgang

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References