Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: sendmail zur richtigen zeit
  • From: sebastian@xxxxxxxx (Sebastian Helms)
  • Date: Sun May 07 11:38:15 2000
  • Message-id: <20000507133815.A4269@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hi Lobo25 [seltsamer Name wieder...] ,

* Lobo25@xxxxxxx wrote on 07 May 2000:

Ich starte sendmail in ip-up nach fetchmail.
Nun ist es so, dass des öfteren die mails nicht rausgehen, meistens
klappt es aber wunderbar.
Vermutlich liegt es daran, dass fetchmail das erste Konto bearbeitet,
und sendmail schon ein konto ausliefert das noch nicht freigeschaltet
wurde. (smtp after pop bei gmx)

Hm.. startest du fetchmail als daemon ?

bei mir steht in der ip-up

fetchmail
sendmail -q -v

Also holt er - als root - erst _alle_ Mails ab, und dann versendet
er alle. Klappt auch mit mehreren GMX-Accounts recht gut.

Gruß,

Sebastian

--
"No worries." - Rincewind

Sebastian Helms - mailto:sebastian@xxxxxxxx (PGP available)
SuSE-Linux-Mailinglisten-FAQ: http://www.helms.myokay.net/faq/

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References