Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Netikettenassistent
  • From: sebastian@xxxxxxxx (Sebastian Helms)
  • Date: Sun May 07 08:32:16 2000
  • Message-id: <20000507103216.B2567@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hallo Ralf,

* Ralf Corsepius wrote on 07 May 2000:

Und genau das "automatisch" ist der Punkt der mich stört. Man kann das
auch als Spamming ansehen.

Das würde ich nicht so sehen. Denn erstens soll es ja nur eine
einmalige Mail sein, und zweitens ist es ja ein Hinweis darauf, daß
hier eine nicht ganz - nach unseren Maßstäben- korrekte Mail
gesendet wurde, mit Hinweisen zur Korrektur.

Das Problem an Eurem Ansatz ist, dass ihr es ohne explizite Zustimmung
des Betroffenen machen wollt.

Ja, einmal. Das sollte vom Mailaufkommen her niemanden stören (das
behaupte ich einfach mal so in den Raum).

Gegenvorschlag: Baut einen Site auf, an den man zu Testzwecken Mails
schicken kann und der Hinweise auf die Probleme mit einzelnen Mailern
beinhaltet. Auf diesen könnte dann in der Netiquette verwiesen werden.

Das läßt sich ja auch gut parallel einrichten, abe damit wäre ja der
Zweck des Assistenten, bei "Fehlposting" eben automatisch zu
reagieren, ad absurdum geführt.

Gruß,

Sebastian

--
"No worries." - Rincewind

Sebastian Helms - mailto:sebastian@xxxxxxxx (PGP available)
SuSE-Linux-Mailinglisten-FAQ: http://www.helms.myokay.net/faq/

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
This Thread
References