Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Netikettenassistent
  • From: jan@xxxxxxxxxx (Jan Theofel)
  • Date: Sat May 06 15:52:01 2000
  • Message-id: <39143FA1.8AFDA16D@xxxxxxxxxx>



Hallo zusammen,

Ralf Corsepius wrote:

Zum einen gibt es diese Zuständigkeit überhaupt nicht, zum anderen
kommen bei mir da unschöne Assoziationen (Orwell, Blockwart, u.ä.) auf.

Ich denke das ist nicht gerechtfertig so negativ zu assoziieren, da ja
nur auf Formfehler hingewiesen wird, aber in keinster Weise zensur
begangen wird.

Die Netiquette ist eine Aufforderung zur *freiwilligen* Einhaltung von
Spielregeln, aber kein Gesetz. Wer sich nicht dran hält muss mit den
Konsequenzen leben können, mehr aber auch nicht.

Um auch denen gerecht zu werden, die hier z.T. nicht ganz unberechtigt
gegen eine solche Loesung argumentieren, koennte man ja auch die
Ueberwachung freiwillig anbieten. Sprich die jeder User wird nur beim
ersten fehlerhaften Posting entsprechend darauf hingeweisen. In der Mail
steht dann der Hinweis, man moege ich doch bitte ueberpruefen lassen,
sobald man seinen Mail-Client korrekt konfiguriert hat. Und auch der
Hinweis, dass wenn man das nicht tut, nie wieder eine Meldung dieser Art
bekommt.

Tschuess,
Jan


--
Jan Theofel * mailto: jan@xxxxxxxxxx * http://www.theofel.de/ <<<

Check AniTMT, a free software to create photorealistic animations:
German: http://www.anitmt.de/ English: http://www.anitmt.org/

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
This Thread
References