Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Druckerproblem
  • From: alexander.puchmayr@xxxxxxxxxxxxxxxxx (Alexander Puchmayr)
  • Date: Sat May 06 09:46:12 2000
  • Message-id: <XFMail.000506114612.alexander.puchmayr@xxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hallo Liste!

Ich habe eine Epson Stylus Color 500 Drucker, den ich gerne mit 720 dpi
ansprechen möchte.

Das gs-Device stcolor mit einer Auflösung von 720dpi zu verwenden geht
nicht (Unmengen an Tinte aufs Papier gebracht, *sehr* dunkel)

Bei den upp-Treibern funktioniert stc500p.upp, stc500ph.upp geht
anscheinend nicht:

Ich benutze Suse 6.4, LPRng & apsfilter. Mein Versuch war mit yast den
stc500po.upp als Standarddrucker einzustellen (geht einwandfrei) und den
höher auflösenden stc500ph.upp als zusätzlichen Drucker anzugeben (Jeder
Druckjob dorthin verschwindet).

lpr -V /etc/hosts liefert:
sending job 'alex@zeus+652' to stc2_h.upp@localhost
connecting to 'localhost', attempt 1
connected to 'localhost'
requesting printer stc2_h.upp@localhost
sending control file 'cfA652zeus.puchmayr1.linznet.at' to
stc2_h.upp@localhost
completed sending 'cfA652zeus.puchmayr1.linznet.at' to
stc2_h.upp@localhost
sending data file 'dfA652zeus.puchmayr1.linznet.at' to
stc2_h.upp@localhost
completed sending 'dfA652zeus.puchmayr1.linznet.at' to
stc2_h.upp@localhost
done job 'alex@zeus+652' transfer to stc2_h.upp@localhost
Version LPRng-3.6.13

(Als ob alles in Ordnung wäre).

Eine Mail kommt mit dem sehr informativen Inhalt:

apsfilter: unable to print job /etc/hosts

/var/lib/apsfilter/apsfilter hat am Anfang eine Zeile mit "set -x", die
ich entkommentiert habe (Auf der Uni krieg ich so mit lpr -V die
Debug-info von apsfilter-Script, wo ich den Fehler vermute).

Hat irgendjemand Ideen, Vorschläge, etc?

Danke
Alex

----------------------------------
E-Mail: Alexander Puchmayr <alexander.puchmayr@xxxxxxxxxxxxxxxxx>
Date: 06-May-00
Time: 11:38:45

This message was sent by XFMail
----------------------------------

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
This Thread
  • No further messages