Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Ideale Backp-Loesung



Hallo,

Am Fri, 05 May 2000 schrieb LKA364@xxxxxxxxxxx:
Arne Kloecker schrieb:

Dann ist es eh egal.. Aber ich gebe ihm schon recht.. Eine Kopie des
Tapes
nimmt der Admin mit Heim und tuts dort in einem abschliessbaren Schrank
archivieren.

Und schon bist Du bei uns entlassen :-). Das kann eine Möglichkeit
sein. Aber sensible Firmendaten für jeden kleinen Einbrecher zu Hause
ungesichert aufzubewahren ist nicht jedermanns (oder jeder Firma)
Sache.
Natürlich nicht heimlich.. Und ich hab' ja extra abschliessbar dazugesagt...
Von mir aus kann auch der Geschäftsführer die Tapes mitnehmen und daheim in
einen Save packen... Mir ging es doch nur darum ein 2. Backup ausser Haus zu
lagern....

Ansonsten hat der Admin idr eh Zugriff auf alle Daten, und einem Admin dem
man nicht traut, dass er die Daten pfleglich behandelt, sollte man ihn eh
rauswerfen. egal wo man seine backups lagert.

Gruß
Arne

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >