Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: xfstt nur manuell?



On Mit, 03 Mai 2000 Andreas Koenecke sent us following mail:

Hmm, eine (Fehler-) Möglichkeit hätte ich noch:
Das Script startet den xfstt nur, wenn "direkt" im Vezeichnis
"/usr/X11R6/lib/X11/fonts/truetype/" auch *.ttf|*.TTF -Dateien liegen.
D.h. wenn die ttf-Dateien in einem weiteren Unterverzeichnis liegen
(z.B. winfonts), wird der xfstt nicht gestartet...

Hurra, hurra,

Du hast recht das taten sie winfonts war ein link auf
/dosc/win98/fonts.
Jetzt läuft bei mir aber eh das andere script und es gibt ja sicher
noch vieles zu entdecken als das jetzt wieder rückgängig zu machen
:-). Trotzdem Danke!

--
Maik Holtkamp
s-y-l@xxxxxxx
***********Windows***********
gesehen - gelacht - geloescht

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References