Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Bootdiskette fXr 6.4



On Die, 02 Mai 2000 Dirk Hebenstreit sent us following mail:
Maik Holtkamp schrieb:

Hallo zusammen,

nach dem Update auf von 6.1 auf 6.4 bräuchte ich wohl eine neue
Bottdikette. Also Vorgehen nach Handbuch:

1. Dikette mit minix formatiert
2. map, boot.b kopieren und message erstellt
3. lilo.conf erstellt
---/mnt/lilo.conf---
initrd=/boot/initrdboot=/dev/fd0
install=/mnt/map
message=/mnt/message
vga=normal
read-only
prompt
timeout=100
# End LILO global Section
#
image = /mnt/vmlinuz
root = /dev/hdc5
label = linux
---/mnt/lilo.conf---

Leider schlägt der Aufruf von lilo wie folgt fehl:

#syl:~ # /sbin/lilo -C /mnt/lilo.conf
Map segment is too big.
#syl:~ #

Wo gehts weiter?

Bei YaST? (Ausprobieren!)

Hatte ich schmeißt die Diskette kurz an bricht dann ab. Diskette
ist dann nach wie vor jungfräulich.

BTW: Ist Dein root/boot-FS zufällig reiser-fs?

Nein.


--
___ ___
(o o) (o o)
( V ) ( V )
*s-y-l@xxxxxxx*

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
Follow Ups
References