Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Routing
  • From: moser@xxxxxxxxxxxxxxxxx (Steffen Moser)
  • Date: Tue May 02 20:22:23 2000
  • Message-id: <390F38FF.CC02A880@xxxxxxxxxxxxxxxxx>



Hallo,

Christina Stanciulescu wrote:

Ja, es ist so gesetzt. Leider, sonst hätte ich gewußt
wo der hacken ist.

Liefert ein:

cat /proc/sys/net/ipv4/ip_forward

auch als Ergebnis eine "1".

Falls nicht, dann scheint wohl die Variable in "/etc/rc.config" keine
Auswirkung zu haben - Du kannst dann mal probieren, das IP-Forwarding
manuell zu aktivieren ueber:

echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward

Wenn diese Kernel-Variable bereits auf "1" zeigt, bleibt noch als
Moeglichkeit, dass vielleicht bei den Maschinen in den einzelnen
Subnetzen die Default-Gateway-Einstellungen nicht korrekt gesetzt sind
(was ich aber doch eher unwahrscheinlich ist).

Hast Du irgendwelche Firewalling-Rules auf Deinem Router gesetzt, der
die Weiterleitung der Pakete verhindert?

Gruss,
Steffen

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >