Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Linux mit Hercules-Karte?
  • From: SuSE.Mail@xxxxxxxxxxxxxxx (Joerg Horlitz)
  • Date: Tue May 02 20:25:00 2000
  • Message-id: <7d5b1sVBS4B@xxxxxxxxxxxxxxx>



Di, 02.05.00 - 22:20 Uhr
Hallo Florian,

Du meintest am 02.05.00 um 22:16:

Hercules Grafikkarte (mit Druckerport)
------------^^^^^^^^^^^
Eine Grafikkarte _mit_ _Druckerport_?
Sicher?

Ja, das nannte sich Hercules Graphics Card und hatte eine damals
wahnsinnig moderne Hochauflösung von 700nochwas mal 348 Punkten (wenn
ich mich recht erinnere) auf einem Monochrommonitor. Und es gab da
tatsächlich Exemplare, die einen Druckerport hatten. Dieser ist aus
Linux übrigens erst mit Kernel 2.2 rausgeflogen. Vorher war /dev/lp1 der
erste "normale" Port und lp0 (wenn vorhanden) der auf der Herculeskarte.

Grüße
Jörg


--
Joerg Horlitz - Bonn
email: joerg@xxxxxxxxxx

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References