Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
RE: Adaptec AHA-2940 UW Pro mit SuSE 6.3
  • From: antwerpen@xxxxxxxxxxxxx (Oliver Antwerpen)
  • Date: Tue May 02 12:22:18 2000
  • Message-id: <NEBBLGKCMLDCAODEEPMKGEKOCDAA.antwerpen@xxxxxxxxxxxxx>



-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Marten Feldtmann [mailto:marten@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx]
Gesendet: Dienstag, 2. Mai 2000 14:05
An: Dirk Daemgen
Cc: suse-linux@xxxxxxxx
Betreff: Re: Adaptec AHA-2940 UW Pro mit SuSE 6.3


Dirk Daemgen schrieb:

Hallo Liste,

ich habe versucht Linux auf meine SCSI Platte zu installierenund
folgende
Meldung des Kernel Moduls AIC-7xxx erhalten:

(SCSI0) <Adaptec AHA-2944 Ultra SCSI host adapter> found at PCI 9/0
(SCSI0) Wide Channel, SCSI ID=7, 16/255 SCBs
(SCSI0) Downloading sequencer code ... 413 instructions downloaded

danach steht das System. :-((

Am Contoller haengt ein IBM DCAS 34330 Festplatte, das ganze laeuft
unter
Win 98 einwandfrei.

Folgende Kernel Modul Paramenter habe porbiert: no_reset und extended,
dann
bekomme ich gar keine Meldungen mehr!?


1.) Saemtliche SCSI-Parameter auf unterste Transferate setzen

Das drückt aber die Performance, jedenfalls bei mehreren Platten, oder wenn
die Platte aus ihrem Cache liefern kann...

2.) Hardwareverkabelung *genau* pruefen - richtige SCSI-Kabel ?

Immer wieder wichtig!

3.) Wir hatten hier extremste probleme mit Adaptec und IBM-Platten !!

Wir noch nicht.

4.) Auto-Terminierung abschalten! Hier läuft noch ein Thread, und da gibt es
Probs mit der AutoTerm. Also mal probehalber manuell terminieren.

Olli

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References