Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: POP Mail Netwerkfehler



Am Mon, 01 May 2000, schrieb Christian Mathes:
Am Sun, 30 Apr 2000, schrieb Christian Mathes:
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Irgendwie hast Du mich da raus geschnitten.

Hmmmm, warum tritt dieses Timeout dann nur bei Kmail auf, nicht jedoch bei
anderen E-mail Clientprogrammen. Beispielsweise arbeitet XFMail auf meinem
PC einwandfrei, d.h. ich kann ohne Timeout meine neuen E-Mails abholen.
Vielleicht haben die ihren Timeout höher eingestellt? Ist deine
Verbindung den schon offen wenn Du die Mails abholst oder hast Du
was mit dod gebastel? Ich würde darauf tippen das eine Firewall
zwischen dir und dem Mailserver die Response Zeit des Server so
verlängert das Kmail einen Timeout bekommt. Kannst Du die Mails
den holen wenn Du danach nochmal auf Mails holen klickst?

Wie kann ich denn bei Kmail die Timeouts ausschaltewn, bzw. die Wartezeit
auf den Server erhoehen? Bei Pegasus Mail gibt es dafuer einen eigenen
konfigiurationsdialog. Und was mache ich bei Kmail?
Dafür gibt es leider keine Dialogbox. Da ich aber kein bisschen
Programieren kann, kann ich dir auch nicht verraten ob man da was
in den sourcen drehen kann.
Ich kann meine Mails durch einen 2ten Klick nach dem Timeout
problemlos abholen deswegen stört mich das auch nicht weiter.

Wende dich doch mal per e-mail an die Autoren, vielleicht
implementieren sie sowas ja mal.

Cu,
Sven

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References