Mailinglist Archive: opensuse-de (4938 mails)

< Previous Next >
Re: Grafikkarte oder was?
  • From: Pablo.Lachmann@xxxxxxxxxxx (Pablo Lachmann)
  • Date: Mon May 01 09:26:39 2000
  • Message-id: <Pine.LNX.4.21.0005011106110.21112-100000@xxxxxxxxxxxxxxxxxxx>



On Sun, 30 Apr 2000, Christina Stanciulescu wrote:

Guten Morgen!

Hallo Christina!

Na gut. Dann hab ich Suse 6.2 draufgesetzt. Alles gut und schön,
bis zu X-Windows. Da habe ich versucht mit Sax (nichts gegangen)
dann mit XF86Setup zu konfigurieren, hab alle möglichen kombinationen
von Intel (und auch andere) mit auflösung und was sonst noch da war

<Idee, vielleicht lieber nochmal auf Antworten warten>
Kann man nicht die XF86Config von der RedHat auf die SuSE umkopieren,
oder springt einem da der Monitor entgegen?
</Idee>

In verzweiflung hab ich RedHat 6.1 installiert, weil der grafikkarten
automatisch erkennt. Hat´s gemacht, aber nicht verraten was er gefunden
hat.

Hast du mal in die XF86config von der RH geschaut? Da müsste doch
irgenwas drinstehen oder? Und wenn nur auto detected ist ...

1. Gibt es nicht eine möglichkeit beides zu kombinieren?
(Die farben von Suse und die auflösung von RedHat.)

Hmm, wenn ich mich richtig entsinne kann der Netscape (zumindest der auf
der 6.2) irgend eine Farbtiefe nicht richtig, ich glaub 16 Mio. Farben,
muss man dann mit 24 Mio. probieren, oder auch umgekehrt ...

Grüße, Pablo


--
..::||======== TUNES FOR THE TAKIN' =======||::..
..::||========= http://www.tftt.de ========||::..
..::|| http://www.mp3.com/Tunesforthetakin ||::..
..::||======== mailto:pablo@xxxxxxx =======||::..

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
This Thread
  • No further messages