Mailinglist Archive: opensuse-de (4451 mails)

< Previous Next >
Re: mutt-hooks
  • From: andre.best@xxxxxxx (Andre Best)
  • Date: Thu Apr 27 17:56:59 2000
  • Message-id: <200004271656.MAA001.32@xxxxxxx>




Dann gibt es den mbox-hook. Ich habe unter anderem folgenden:

mbox-hook 'suse-linux-inbox' +archiv/suse-linux/`date +%Y-%m`

Dieser mbox-hook bewirkt, daĆ” wenn ich meine suse-linux-inbox, in der
bei mir alle Listenmails ankommen, verlasse, so werden alle gelesene
Mails nach <HOME>/Mail/archiv/suse-linux/<DATUM> verschoben. Dabei
steht <DATUM> momentan auf 2000-04. Es ist somit monatsweise. Aber das
kannst Du mit dem date-Befehl beliebig gestalten.


Hi,

damit legts Du Dir also ein eigenes Archiv an mit Mails, die Du nach
dem Lesen nicht geloescht hast...und womit durchsucht Ihr die Mails
im Archiv nachher ? Ich meine, gibts da auch 'Standard'-Programme
wie z.B. mutt?

Das gehoert ja fast schon in den anderen Thread 'Mailinglistenarchiv'!?

Bye Andre

* Andre Best * andre.best@xxxxxxx * Fax 089 2443 15498 *

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >