Mailinglist Archive: opensuse-de (4451 mails)

< Previous Next >
Re: BogoMips
  • From: akoenecke@xxxxxxxxxxxx (Andreas Koenecke)
  • Date: Fri Apr 14 13:56:23 2000
  • Message-id: <20000414155623.D19000@xxxxxxxxxxxxxxxxx>



* Freitag, 14. April 2000 um 09:58 (+0200) schrieb Thomas Hertweck:

fuer alle als Anregung: Schaut mal ins Verzeichnis
/usr/doc/howto/en/mini/, dort findet sich eine Datei
namens BogoMips.gz, die erklaert, was das ganze ist
und was es damit auf sich hat. Voraussetzung ist
aber die Installation der Mini-HowTos.

Danke, die Lektüre hat mich dann doch wieder etwas beruhigt:
Für Pentium II/III-CPUs sind die BogoMips ca. CPU-Takt x 1.

Für die Anzeige von Birgits Rechner kann ich mir dann nur 2
Erklärungen vorstellen:
1. Birgit hat 2 CPUs.
2. Der SuSE-Kernel nutzt ein anderes (neueres?) Verfahren zur
Berechnung der BogoMips.

Gruß

Andreas


--
Andreas Könecke "Andreas Koenecke <akoenecke@xxxxxxxxxxxx>"

PGP-ID/Fingerprint: BD7C2E59/3E 11 E5 29 0C A8 2F 49 40 6C 2D 5F 12 9D E1 E3
PGP-Key on request
--

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References