Mailinglist Archive: opensuse-de (4451 mails)

< Previous Next >
Re: /usr/sbin/fetchnews: must be run as news or root
  • From: B.Brodesser@xxxxxxxxxxxxxx (Bernd Brodesser)
  • Date: Mon Apr 10 18:37:51 2000
  • Message-id: <20000410203751.A1475@xxxxxxxxxxxxxx>



* Juergen Schwarting schrieb am 10.Apr.2000:
* Am 10.04.2000 um 14:06 Uhr schrieb Malte Sahling:
Jens-Eike Jesau wrote:

Mach ein su news als root, oder schreib

So mache ich es auch. Was ich vermeiden möchte, ist die lästige
Eingabe eines Paswortes wenn fetchnews News holen und senden soll -
auf einem Einzelplatzrechner.

wenn root 'su news' aufruft, wird nicht nach dem Passwort gefragt,
warum auch - root darf ohnehin alles ;-)

So ist auch die einzige Möglichkeit zu news zu werden, denn news
sollte kein gültiges Passwort haben. In der /etc/shadow sollte bei
news anstelle des verschlüsselten Passwortes ein * stehen. So kann
sich niemand als news einloggen.

Bernd


--
Umsteiger von Microsoft Windows xx?
Hast Du schon file://usr/doc/howto/de/DE-DOS-nach-Linux-HOWTO.txt gelesen?
Auch file://usr/doc/Books/Linuxhandbuch.dvi ist zu empfehlen.
|Zufallssignatur 1

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx


< Previous Next >
References