Mailinglist Archive: opensuse-de (4451 mails)

< Previous Next >
Re: Progs/Pakete finden / ich gebe auf !!!
  • From: B.Brodesser@xxxxxxxxxxxxxx (Bernd Brodesser)
  • Date: Thu Apr 06 16:17:54 2000
  • Message-id: <20000406181754.C1953@xxxxxxxxxxxxxx>



* Oliver Sieben schrieb am 06.Apr.2000:

Ich habe vorhin versucht den XFSTT zu suchen und installieren.

Es war ein Blindflug über alle CDs, auf der Suse Homepage habe ich dann eine
Liste aller Programme gefunden wo auch der Paketname angegeben war ..
'xfstt' in x3 ...

Dann rufe yast auf und dann Installation festlegen/starten ->
Konfiguration ändern/erstellen -> Serie und Paket auswählen. Was ist
da so schwer dran. Wenn Du nicht weißt, in welchem Paket sich das Teil
befindet, so gibt es auch die Paketauskunft.

Irgendwo die CD mounten .. in ein anderes Menue und dann Pakete instalieen

yast mountet die CD selber.

.. Fehlanzeige .. da steht nix zur Auswahl ... da Ding kurz verflucht und
mich per Hand auf die Suche gemacht ...

Auf cd1 gab es ein Verzeichnis /suse/x1 ... prima .. nach normaler
menschlicher Logik liegt dann x3 auf cd3 ... denkste ... wieder unmounten ..

Was ist das denn für eine Logik? Die stimmt nicht. Aber Du brauchst
auch nicht auf den CDs rumzusuchen, wenn Du es mit der Paketauskunft
nicht findest. Einzige Ausnahme, unsortet auf CD1.

neumounten .. ahhhhh .. auf CD2 *ggg ... in den Ordner x3 gewechselt ... ups
.. kein xfstt da ... aufgegeben ...

vielleicht liegt es einfach daran, daß es gar nicht auf den CDs mit
dabei ist. Was ist denn das überhaupt?

Also solche Spielchen hasse ich ... völlig unübersichtlich .. und dann noch
eigene Conf.Dateien ...
Als alter DLD User sage ich mit jetzt, daß meine ~DM70 für Suse
rausgeschmissen waren ...

Da nehm ich ne billig Distri von ner Zeitung und hole mir meine Software auf
dem Internet .. da finde ich sie zumindest schneller als bei Suse ...

So, den Ärger wollte ich mal kurz loswerden ...

Und warum erzählst Du uns das? Mag ja alles sein, daß Du mit yast
nicht zurecht kommst. Kauf Dir doch Deine DLD und gut ist, aber was
haben wir damit zu tun?

Mit welchem Recht läßt Du Deinen Frust bei uns ab? Beschwer Dich
meinetwegen bei SuSE, aber doch nicht bei uns.

Bernd

---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: suse-linux-unsubscribe@xxxxxxxx
For additional commands, e-mail: suse-linux-help@xxxxxxxx

< Previous Next >
References