Mailinglist Archive: opensuse (1239 mails)

< Previous Next >
Re: [opensuse] wie in /boot löschen/Platz machen?
On 06/06/2013 03:35 PM, Daniel Bauer wrote:
Guten Tag,

Ich hab mein OS 12.3 so eingerichtet, dass bei einem Kernel-Update die alte Version noch vorhanden bleibt.

Nun habe ich also schon einige Versionen in /boot und der Platz geht zu Ende wie Yast mitteilt.

Kann ich die alten config..., initrd..., symtypes... sysctl.conf..., System.map... vmlinux..., vmlinuz...

einfach ohne Weiteres löschen oder muss ich dabei Weiteres beachten oder irgendwo etwas ändern?

Natürlich kannst du alles löschen, stell nur sicher, dass nach dem Operation, ein Kernel und initrd da ist, für's Booten

Weiter, musst du das beachten, dass diese eine englischsprachige Liste ist

English only, please

Anders
--
To unsubscribe, e-mail: opensuse+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
To contact the owner, e-mail: opensuse+owner@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References