Mailinglist Archive: opensuse-translation-de (51 mails)

< Previous Next >
Re: [opensuse-translation-de] Fragen zum Vorgehen
Am 3. April 2012 21:03 schrieb Hendrik Woltersdorf <hendrikw@xxxxxxxx>:
Am 03.04.2012 20:38, schrieb Sebastian Gödecke:
Also ich habe mir nun die opensuse-release-12.1 heruntergeladen. Dort
stehen nun in lokalize einige als "fertig" markiert und einige als
"prüfung notwenig". Wenn ich das nun überprüfe oder bei manchen, wo
noch gar nichts ist etwas eintrage, setze ich das auf .... ? und wenn
ich dann durch bin mit der Datei, muss ich die wieder hochladen ?
Nun versuche ich mal weiterzugeben, was ich in den letzten 2 Tagen
gelernt habe.

Wenn Du an einem Eintrag in lokalize was änderst, geht der automatisch
in den Status "fertig". Das kannst Du aber auch von Hand (z.B. über den
"Freigeben"-Knopf oben) machen, wenn Du meinst, es muss nichts geändert
werden.

Wenn Du fertig bist, lädst Du die Datei wieder hoch. Vorher das Sperren
nicht vergessen und beim Hochladen (irgend)einen Kommentar in das Feld
unter der Datei-URL schreiben.

Ah okay, danke.
aber wie ich nun gelesen habe, sollte ich immer "factory" nutzen ?
Mein Versuch mit der 12.1 war also gleich nicht sehr vielversprechend,
da das ja schon draussen ist ?



mfg
Hendrik
--
To unsubscribe, e-mail: opensuse-translation-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
To contact the owner, e-mail: opensuse-translation-de+owner@xxxxxxxxxxxx




--
Mit freundlichen Grüßen
Sebastian Gödecke
--
To unsubscribe, e-mail: opensuse-translation-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
To contact the owner, e-mail: opensuse-translation-de+owner@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >