Mailinglist Archive: opensuse-translation-de (81 mails)

< Previous Next >
Re: [opensuse-translation-de] Repositorium vs. Installationsquelle
  • From: Karl Eichwalder <ke@xxxxxxx>
  • Date: Tue, 06 May 2008 22:26:40 +0200
  • Message-id: <20080506222640.2lpr96t24g0ocksg@xxxxxxxxxxxx>
Am Tue 06 May 2008 09:13:27 PM CEST schrieb Stephan Kulow <coolo@xxxxxxx>:

Installationsquelle wurde benutzt als es nur eine Quelle gab. Seit einer
halben Ewigkeit ist aber eher das Dutzend üblich - deshalb sind wir
im Englischen von installation source auf repository umgeschwenkt.

"Installationsquellen" (Plural) wäre eine Möglichkeit. Alternativ wäre
"Depot" nicht schlecht -- Steffen und Michael könnten sich damit wohl
anfreunden. Michael fand auch "Sammlung" ganz passabel.

Oder es bei Repository belassen, wenngleich ich persönlich das im
Deutschen als etwas befremdlich empfinde.
--
To unsubscribe, e-mail: opensuse-translation-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
For additional commands, e-mail: opensuse-translation-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups