Mailinglist Archive: opensuse-programming-de (13 mails)

< Previous Next >
Re: [opensuse-programming-de] Preprocessor: Einbinden von Header Dateien
  • From: Andre Heine <linux-experience@xxxxxxx>
  • Date: Mon, 17 Nov 2008 15:43:24 +0100
  • Message-id: <200811171543.25175.linux-experience@xxxxxxx>
Moinsen,

Am Freitag, 14. November 2008 20:59 schrieb Thomas Hertweck:

[...]

wohl aber waehrend der Entwicklung von Code oder dem Arbeiten an
Veraenderungen (es sei denn, Du arbeitest
staendig mit einem kompletten Baum des ganzen Projekts

Nun ja, ist auch selten bei der Entwicklung von Code, jedenfalls gab's das
hier bislang noch nicht...

Zur Beantwortung dieser Frage hast Du ja leider nicht all zu viel
beigetragen.

Ja, hast du wohl Recht...

Natuerlich haben alle Header include Guards etc., es geht
hier nicht um Fehler von Programmieranfaengern, sondern um ein Problem,
das mitunter in der Praxis auftritt.

Ein Gedanke von war unter anderem, das ggf. in beiden Header der selbe
"include guard" Kram drin steht.

W├╝rde dann nicht einfach der zweite '#include "second.h"' dadurch verhindert
werden?

Ich auch egal, verstehe Dein Problem so oder so nicht wirklich...

Entschuldigung, das ich Dich angegriffen...


Andre
--
To unsubscribe, e-mail: opensuse-programming-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
For additional commands, e-mail: opensuse-programming-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
List Navigation