Mailinglist Archive: opensuse-programming-de (53 mails)

< Previous Next >
Re: PHP oder C
  • From: adsci <adsci@xxxxxxx>
  • Date: Mon, 22 Aug 2005 23:47:59 +0200
  • Message-id: <430A480F.4030601@xxxxxxx>
Hallo!

Ich muss sagen, dass ich auch einer derjenigen bin, die eher PHP den Vorzug geben würden. Ich wollte erst garnichts dazu schreiben, weil ich eben keine Argumente für die C Version sehe.

Es mag sein, dass der nicht vorhandene Umweg über die Skriptsprache mehr Performance liegen lässt. Andererseits: Warum hast Du das Rad neu erfunden? PHP hat schon Jahre auf dem Buckel und ist inzwischen auch entsprechend weit. Ausserdem werden die Rechner immer schneller, nicht langsamer. Der Performance Vorteil einer C Anwendung wiegt leider immer weniger. C ist grundlegend keine Sprache für Webanwendungen, weil sie zu generisch ist. Schön daher, dass schon jemand sich diese Probleme aufgeschnallt hat und einen Interpreter damit geschrieben hat.

Ich meine mal ehrlich: PHP wurde geschrieben, damit Webanwendungen einfacher und schneller zu schreiben sind (was sie sonst nicht sind).
Da kommst Du mit Deinem Framework vielleicht etwas zu spät. Auch das Deployment ist sicherlich nicht so einfach wie bei PHP. Ich weiss nicht wie es funktioniert, aber wenn es nicht auch ein Interpreter ist muss es bei Änderungen erst neu gebaut werden. Funktioniert das auch im laufenden Betrieb? (Manchmal KO Kriterium - sollte auf jeden Fall dabei sein)

Und selbst wenn einem PHP nicht so gefällt (spaghetti-code anfällig?) bleiben noch andere Möglichkeiten wie z.B. Java.

Aber den Rückschritt und die Monsterarbeit zu C hätte ich mir nicht angetan.

Ich würde an Deiner Stelle möglichst schnell in OpenSource releasen und hoffen, dass sich eine Community bildet, damit das ganze noch mächtiger wird. Vor allem mächtiger als bereits Bestehendes. Ansonsten sehe ich wahrscheinlich wenig Überlebensfähigkeit für deinen Ansatz.

Und als Kunde würde ich auch lieber mein Geld in Sicherheit als ins letzte Quentchen Performance stecken.

Grüße und viel Erfolg

Marcel

< Previous Next >