Mailinglist Archive: opensuse-programming-de (53 mails)

< Previous Next >
Re: javascript Frage!
  • From: Bodo Kaelberer <BodoKaelberer@xxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 24 Aug 2005 00:58:11 +0200
  • Message-id: <987478408.20050824005811@xxxxxxxxxx>
Hi

>> Mit einer Zeile wie dieser hier rufe ich bei ne Funktion auf, wenn die Maus
>> drüber ist:<td width="92" align="center" high="26" onmouseover="ch1()"
>> background="gif/reiter.bmp"> Erstens </td>

> Müsste das nicht IIRC "<td width="92" align="center" high="26"
> onmouseover="javascript:ch1()" background="gif/reiter.bmp">" heißen. Bin mir
> aber unsicher.

Bei Events müsste es ohne javascript: funktionieren.


>> Ok, in der funktion möchte ich nun auf ein Objekt aus der html datei
>> zugreifen! dem objekt gebe ich eine id... z.B.:
>> <input id="z" align="left" type="text">
>>
>> dann hab ich mir im oberen bereich die funktion die aufgerufen wird
>> gebaut....
>>
>> funktion ch1 ()
>> {
>> document.getElementById("z").value="hallo";
>> }
>>
>> value müsste doch der Text sein... Oder?

> Nein, siehe
> http://de.selfhtml.org/javascript/objekte/elements.htm#value

Pfff. Über das Formular, also wie in selfhtml beschrieben, muss es auf
jeden Fall funktionieren. Ich würde aber nicht behaupten, dass es über
das Objekt selbst nicht auch geht. Müsste eigentlich in beiden Fällen
dasselbe sein.


Bye

--
1 Bodo Kaelberer
123 http://www.webkind.de/ http://www.kaelberer-aio.de/
3 Seelig sind die, die da arm an Geist sind, denn sie werden
4 sich Christlich Soziale Union nennen.


< Previous Next >