Mailinglist Archive: opensuse-programming-de (71 mails)

< Previous Next >
Re: QT3-Datenbankenproblem nach update
  • From: Thomas Wedehase <tw_mailbox@xxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 4 May 2005 20:12:42 +0200
  • Message-id: <200505042012.42648.tw_mailbox@xxxxxxxxx>
Am Wednesday, 4. May 2005 09:05 schrieb Roland Hoesch:
> Hallo Thomas,
>
> Die mitgelieferte Qt ist ohne Mysql-Treiber übersetzt worden.
>
> Du mußt Dir selbst eine Qt übersetzen, die die richtigen Treiber enthält.
>

        Könntest du mir vielleicht einen Tip geben, wie ich des machen könnte?
        Habe dies noch nie tun müssen.

        Gruß
        Thomas

> Aber die Fehlermeldung ist schon ulkig, oder? Der Treiber wurde nicht
> geladen obwohl verfügbar ;-)
>
> Gruß, Roland
>
> On Tuesday 03 May 2005 23:03, Thomas Wedehase wrote:
> > hallo,
> >
> > habe kürzlich das update auf KDE3.4 hinter mich gebracht und damit auch
> > auf die neue QT Version (3.3.4-3). Musste schon die Pfade anpassen, damit
> > qmake wieder gefunden wurde. Hat soweit auch funktioniert.
> > Jetzt wollte ich mein programm starten (aus Kdevelop herau), bekomme aber
>
> beim
>
> > ausführen folgende Meldungen, die ich mir nicht erklären kann:
> >
> > QSqlDatabase: QMYSQL3driver not loaded
> > QSqlDatabase: available drivers: QMYSQL3 QSQLITE QODBC3
> > *** Exited with status: 1 ***
> >
> > Wie schon erwähnt, programm ist unverändert und hat vorher ohne
> > Probleme funktioniert.
> >
> > Kann mir jemand weiterhelfen?
> >
> > Gruß
> > Thomas
> > --
> > Thomas Wedehase
> > Nuernberg, Germany
> > www.thomaswedehase.com
> > PGP-KEY: 0x3337F9AC
> >
> > "The day Microsoft makes something that doesn't suck is probably
> >   the day they start making vacuum cleaners." -Ernst Jan Plugge

--
Thomas Wedehase
Nuernberg, Germany
www.thomaswedehase.com
PGP-KEY: 0x3337F9AC

"The day Microsoft makes something that doesn't suck is probably
  the day they start making vacuum cleaners." -Ernst Jan Plugge
< Previous Next >
References