Mailinglist Archive: opensuse-programming-de (46 mails)

< Previous Next >
php4 and writing binary
  • From: Tim Oliver Wagner <lists@xxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Wed, 16 Mar 2005 00:20:18 +0100
  • Message-id: <200503160020.18574.lists@xxxxxxxxxxxxx>
Hallo,
ich habe folgendes Problem. So wie ich die Dokumentationen von PHP4 verstehe
sollte eine Binary wie folgt geschrieben werden können:

$x = fopen("http://www.foo.de/foto.jpg";, "rb");
$y = fopen("/var/www/htdocs/websites/plakatmotiv/daspm.jpg", "wb");
if (!fwrite($y, $x))
echo "schreiben nicht erfolgreich!";
else
echo "schreiben erfolgreich!";
fclose($y);
fclose($x);

Hierbei kommt stehts ein schreiben erfolgreich. Jedoch steht nicht das JPG in
der Datei sonder diese Datei ist ein Textfile (obwohl ich es mit "wb"
geöffnet habe). Im Textfile steht drin: "Resource id #2".

Wie schaffe ich es ein Binary (in diesem Fall ein JPG) von einer URL zu laden
und auf die Festplatte unter einem anderem Namen zu speichern???

Ich hoffe es kann mir jemand von Euch helfen ... leider finde ich keine
Lösung.

tia

Oli

< Previous Next >
Follow Ups