Mailinglist Archive: opensuse-programming-de (130 mails)

< Previous Next >
Re: DVI-Datei von Texinfo des as erstellen
  • From: Ralf Corsepius <corsepiu@xxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Tue, 27 Apr 2004 12:04:44 +0200
  • Message-id: <1083060282.27946.380.camel@xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx>
On Sun, 2004-04-25 at 21:49, David Haller wrote:
> Hallo,
>
> Am Sun, 25 Apr 2004, Bernhard Walle schrieb:
> >ich hab versucht, eine DVI-Datei (oder Postscript oder PDF) aus den
> >Texinfo-Quellen des GNU Assembler zu erstellen.
>
> >Ich bekomme auf ein "make as.dvi" Fehlermeldungen wie
> >
> > ! Missing @endcsname inserted.
> > <to be read again>
> > @discretionary
> > <argument> ...normalunderscore @fi @discretionary
>
> a) Bug im .texi Dokument
> b) Bug im texinfo.tex
c) Falsche texinfo Version
d) Fehlerhafte Tex-Installation
e) DUE (Dumb User Error)

f) Von den Makefiles nicht unterstützt.

Es gäbe noch weitere Ursachen, doch leider ist die Fehlerbeschreibung
nicht aussagekräftig genug.

Welche binutils-Version genau (Es gäbe erhebliche Unterschiede zwischen
den einzelnen Versionen)?
Was machst Du vor dem make as.dvi genau (Welche configure Optionen?
VPATH oder In-Source-Tree build?)

Mit Vanilla-FSF-binutils-2.15-CVS funktioniert es ;)

Ralf



< Previous Next >