Mailinglist Archive: opensuse-programming-de (130 mails)

< Previous Next >
Re: MainActor
  • From: Reinhold Betzen <Reinhold-1@xxxxxx>
  • Date: Sat, 01 May 2004 11:17:35 +0200
  • Message-id: <1083403055.1888.6.camel@xxxxxxxxxxx>
Am Fr, 2004-04-30 um 23.54 schrieb Kilian Kluge:
> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
> Hash: SHA1
>
> Hallo,
>
> Am Freitag, 30. April 2004 20:35 schrieb Reinhold Betzen:
> > > http://forum.mainconcept.com/viewtopic.php?t=729
> > > Sagt, das man vi, emacs, joe oder einen anderen Editor benutzen
> > > kann.
>
> > Dankr fuer die Antwort kam leider kein "english", koennte mir
> > jemand diese "Skript" mal Bitte mailen??
>
> Naja, ein Script ist es nicht. Aber ich kann dir eine deutsche
> Anleitung geben:
>
> 1. Öffne einen Texteditor deiner Wahl
> 2. Schreibe den Key mit allen Strichen in die erste Zeile einer
> neuen Datei
> 3. Speichere die Datei unter dem Namen .mactor.key in deinem
> Home-Verzeichnis ab (/home/<name>/.mactor.key)
> 4. Starte MainActor neu
>
> Anmerkung: Wenn mehrere User das Programm nutzen sollen, musst du
> die Datei in ihre jeweiligen home-Ordner kopieren. Die
> Freischaltung gilt nur für den User, der die Datei in seinem
> home-Verzeichnis hat.
>
> MfG
> Kilian
> -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
> Version: GnuPG v1.2.2 (GNU/Linux)
>
> iD8DBQFAkssJhuZOt9mSUIYRAjbdAJ9msV3RZlo9TK8G/l9RJuGQ4Y7mhACdHukT
> kSIBsPu/H3/LZFSUnjkh2L4=
> =72os
> -----END PGP SIGNATURE-----



Danke fuer die Antwort, es hat geklappt.
Mein fehler war ich habe vor den
Freischaltcod "mactor.key=" geschrieben.



Danke Gruss Reinhold


< Previous Next >