Mailinglist Archive: opensuse-programming-de (244 mails)

< Previous Next >
Re: Java: Reverse DNS-Lookup geht nur unter Windows...
  • From: Steffen Moser <lists@xxxxxxxxxxxxxxxx>
  • Date: Sat, 21 Jun 2003 19:46:09 +0200
  • Message-id: <20030621174609.GD8716@xxxxxxxxxxxxxxxx>
Hallo,

* On Sat, Jun 21, 2003 at 06:40 PM (+0200), Dani Kamm wrote:

> Bei mir läuft original Sun binary 1.4.1_02 (ich hasse die "veralteten"
> Versionen der CD-Disros :-) )
>
> Andere These: Mit welchen Distros läuft das Zeugs bei Euch?
>
> Ich fand da ein ganz interessantes Posting in comp.lang.java.help:
> http://groups.google.com/groups?selm=1048353355.414551%40yasure&output=gplain
>
> Bei mir läuft die Maschine mit SuSE 8.0. Bernhard, bei Dir siehts nach
> Debian aus, nicht? Welche Distro läuft bei Dir Andre?

Bei mir (SuSE Linux 8.0) funktioniert es, wenn ich es unter:

Sun Java(TM) 2 Runtime Environment, Standard Edition (build 1.4.2-beta-b19)

starte, nicht jedoch, wenn ich es unter:

Sun Java(TM) 2 Runtime Environment, Standard Edition (build 1.4.1_03-b02)

starte.

Mit welcher der beiden Versionen ich kompiliere, spielt keine Rolle. Es
kommt auf die Runtime-Umgebung an.

Natürlich funktioniert eine Reverse-Auflösung mittels "dig" oder
"nslookup".

Gruß
Steffen

< Previous Next >