Mailinglist Archive: opensuse-programming-de (211 mails)

< Previous Next >
Re: Text eines QLineEdit in QStringList schreiben (was: Re: Array of strings in QT)
  • From: Holger Macht <holger.macht@xxxxxx>
  • Date: Mon, 10 Mar 2003 18:11:23 +0100
  • Message-id: <200303101811.23456.holger.macht@xxxxxx>
Hat sich erledigt. Habe meine QStringList falsch deklariert.


Am Montag, 10. März 2003 17:13 schrieb Holger Macht:
> > Am Montag, 10. März 2003 13:44 schrieb Bernhard Walle:
> > > Vielleicht solltest Du mal schreiben was Du mit den Strings vor
> > > hast.
>
> Holger Macht:
> > Also ich habe schon vor einiger Zeit einmal ein
> > Vokabellernprogramm mit Delphi bzw. Kylix erstellt. Dieses möchte
> > ich jetzt auch gerne als QT-Programm schreiben. Also die
> > StringListen sollen z.B. alle englischen Vokabeln eines Kapitels
> > speichern, von denen sie dann aus am Ende in eine Datei
> > geschrieben werden. In dem Programm werden die Strings sortiert,
> > durchgemischt oder halt auf einzelne zugegriffen (z.B. beim
> > Bearbeiten). Das Sortieren oder Mischen kommt dabei häufiger zum
> > Einsatz.
>
> Ich habe ein QLineEdit, das bei dem Signal returnPressed() einen
> eigenen Slot aufruft. Dieser Slot soll nun den in dem QLineEdit
> enthaltenen Text in eine QStringList schreiben. Mein Code:
>
>
> void HinzufuegenWidget::SlotEnter()
> {
> EngList->append(EngEdit->text());
> }
>
> EngList: meine QStringList
> EngEdit: mein QLineEdit
>
> Wenn ich nun das Programm kompiliere (keine Fehlermeldung) und dann
> diesen Slot aufrufe, Stürzt das Programm ab und ich bekomme die
> übliche KDE-Fehlermeldung. Tipps?
>
> Danke,
> Holger
>
> P.S.: Da habt ihr mich ja in etwas hineingeritten :-)
>
>
>
> --
> Große Männer streben keine Macht an, NEIN!
> die Macht wird ihnen aufgedrängt.
> -- Kahles

--
Große Männer streben keine Macht an, NEIN!
die Macht wird ihnen aufgedrängt.
-- Kahles

< Previous Next >
References