Mailinglist Archive: opensuse-programming-de (209 mails)

< Previous Next >
Re: [C/C++] Variablennamen bei Funktionsdefinition weglassen
  • From: Andre Heine <linux-experience@xxxxxxx>
  • Date: Wed, 26 Feb 2003 19:59:15 +0100
  • Message-id: <200302261959.16026.linux-experience@xxxxxxx>
Moin Berhard,

Am Mittwoch, 26. Februar 2003 19:14 schrieb Bernhard Walle:
> vor kurzem wurde hier mal erwaehnt, dass man die Variablennamen
> bei der Funktionsdefinition (nicht -deklaration) weglassen kann
> wenn man die Variable nicht verwendet, damit der Compiler keine
> Warnung ausgibt.
>
> Mich wuerde nun interessieren ob dies durch den aktuellen
> Standard gedeckt ist. Gilt das nur bei C++ oder auch fuer C?

AFAIK ja,

Deklaration:

int foo(int,int); // in myclass

Definiftion:

int myclass::foo(int a, int b) { ..... }

So habe ich jedenfalls in "C++ Einführung in die Professionelle
Programmierung" von U.Breymann gelesen.


Grüsse

Andre

< Previous Next >
References