Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (11 mails)

< Previous Next >
[opensuse-multimedia-de] Re: Pulseaudio ... Und ein PS zu DVB-S2 ... (was: Re: Amarok + Pulseaudio)
Am Dienstag, 7. Juni 2011 schrieb David Haller:


> >Hm, hab meinen Tuner (genauer vier davon) im Speicher nahe der
> >Schüssel. Da gibts keine Probleme mit der Kabellänge. Alles was
> >danach kommt ist nur noch Ethernet und das hab ich eh überall.
> > Und der IR-Empfänger? Stell dir vor, der IR-Empfänger säße nicht vorn
Tuner stecken im Reel NetCeiver (http://wiki.reel-
multimedia.com/index.php/NetCeiver ), welcher ins Netz streamt und übers
Netz gesteuert wird. Der braucht keinen IR-Empfänger, denn der steckt in
den NetClients (http://wiki.reel-multimedia.com/index.php/NetClient ).
Auf dem Rechner kommt der vdr mit dem mcli Plugin
(http://packman.links2linux.de/package/vdr-plugin-mcli ) und der xine-ui
als Frontend mit xine-plugin (http://packman.links2linux.de/package/vdr-
plugin-xine ).


> am TV, sondern per 10cm Kabel hinten ... oder so ... Naja, solange
> die Software gut ist (kaffeine ist es nicht wie ich inzwischen
> bemerke) sollte man gut auf die FB verzichten können. Aber kaffeine
Naja, hab Kaffeien 0.8.x immer gut gefunden, mit der 1.xer bin ich auch
noch nicht warm geworden.


> ist in der Beziehung Kanalwechsel dämlich programmiert (und dvb* und
> mplayer noch dämlicher). Ich wünsch mir sowas wie xawtv (d.h. keine
> GUI um's Bild, und effektive Tastaturbedienung)...
Kaffeine hat ne Minimalansicht. Ansonsten ist vdr+xine-ui vielleicht das
was Du gerne hättest. Eine entsprechende Tastaturkonfiguration (ich
nutze die vonhttp://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Kanotix_-_Streaming-
Server_mit_Xine-Plugin_für_Client_mit_Xine-
Player#xine_Tastaturbelegung_f.C3.BCr_den_VDR ).


> >Tun sie, ARD HD, ZDF HD, Arte HD, einsfestival HD (nur
> >Demo-Schleife), ORF eins HD und 2 HD senden alle in 720p.
> > Äh, vom ORF find ich nur ORF2E und "ORF Sport/TW1" unverschlüsselt
> auf Astra ... Ansonsten muß ich mal den Vergleich SD<->720p<->HD
Richtig, die sind verschlüsselt, aber mit passender Karte gibts eben
keine weitere Einschränkungen und dank meiner zentralen Tuner reicht
eine davon fürs ganze Haus;-)

> machen. Beim konfigurieren der Kanäle sind mir noch keine
> Unterschiede aufgefallen;)
Ich sag mal so, den Unterschied zwischen SD und 720p kenn ich
normalerweise sofort. Da aber heute noch viel hochskaliert wird und
nicht Native HD ist, ist da eben der Unterschied nur die Qualität des
Upscalers im Studio und dem des Fernsehers. Das ist dann meist
vernachlässigbar. Den Unterschied zwischen der kleinen (720p) und großen
HD Auflösung (1080i) sehe ich auf nem 40"er auch, aber nur wenn ich
ziemlich nahe dran bin. Bei ner "normalen" Entfernung von 2-3 Metern
erkenne ich persönlich keinen Unterschied mehr.


> >Die beiden frei empfangbaren HD-Sender Anixe HD und ServusTV HD send
> >in 1080i.
> > Werd ich mal austesten (auch wenn dann der Player hier
> runterskalieren muß (auf 1280x1024p@60, mit dem mein Monitor läuft),
> also wohl 720p;)
Richtig. Unterschiede zwischen 1080i und 720p dürften sich dann nur noch
auf die CPU-Belastung und evenutelle Deinterlacingartefakte bei 1080i
zeigen.


> -dnh, der jedenfalls schonmal froh ist, daß o.g. DVB-S2 Karte ootB
> unter openSuSE 11.4 läuft, und das noch ohne Firmware-Krams:)
Ist dann schon mal ne feine Sache.


> Und da nächstes Jahr Analog-Sat-TV dann abgeschaltet wird ...
Ist ja auch wahnsinn, wenn man bedenkt, dass dort wo ein analoger Kanal
lief drei digitale HD-Kanäle drauf passen. Wundert mich, dass die
privaten für die HD-Kanäle Infrastrukturgebühren (HD+) erheben, nicht
aber für die analogen Kanäle.


> Achso, falls jemand anderes ebenfalls Sender vermisst (vgl. Liste
> aufhttp://www.kingofsat.net), ich maile ggfs. gern den Kram, mit
> dem ich kaffeine Nachhilfe gegeben habe (evtl. hätte kaffeine das
> auch irgendwann mal selber gefunden, aber ich hatte da schon 3,4,5
> Scans mit jew.>20min durch und einige Sender fehlten immer noch)
Hm, wenn Du mir nen Sender nennst, kann ich aus meiner Liste die Zeile
raussuchen. Die kannst Du dann Deiner List hinzufügen. Das ganze
sortieren der Sender geht im Texteditor eh schneller.

-- Machs gut | http://www.iivs.de/schwinde/buerger/tremmel/ | http://packman.links2linux.de/ Manfred | http://www.knightsoft-net.de
-- Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an: opensuse-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken Sie eine Mail an: opensuse-de+help@xxxxxxxxxxxx

--
To unsubscribe, e-mail: opensuse-multimedia-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
For additional commands, e-mail: opensuse-multimedia-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
This Thread
  • No further messages