Mailinglist Archive: opensuse-multimedia-de (64 mails)

< Previous Next >
Re: [opensuse-multimedia-de] Nvidia nach Update
  • From: Carl Moll <carl.moll@xxxxxxx>
  • Date: Tue, 23 Sep 2008 21:35:43 +0200
  • Message-id: <48D9450F.9060503@xxxxxxx>
Hallo zusammen,

Glück gehabt. Ich versuche seit 14 Tagen, einen Rechner mit NVidia GeForce4
MX 4000 und Board Ma P4 Asus P4 P800 SE Sockel 478 i865 von opensuse 10.2 auf
11.0 upzudaten, daß er stabil läuft, aber nach 2 -20 min stürzt er
regelmässig ab. Freeze? Kernel Panic? Lässt sich nicht eruieren, weil es dann
keinen Zugriff mehr darauf gibt. Mit einer älteren GeForce2 reagiert er
genauso. Wenn man den Legacy-Treiber installiert, bleibt sogar der Bildschirm
schwarz.

hier liegt das Problem IMHO beim Treiber. Die aktuellen
NVidia-Treiber unterstützen diese alten Karten nicht mehr. Es muß
eine Versionsnummer unter 100 sein, dann klappts auch mit dem
Nachbarn!

ACHTUNG! Nachteil: diese Treiber muß man per Hand installieren
und bei jedem Kernel-Update das Installationsprogramm neu
starten, da der Treiber passend zum Kernel kompiliert werden muß.

Viel Erfolg

Grüße

Carl
---------------------------------------------------------------------
To unsubscribe, e-mail: opensuse-multimedia-de+unsubscribe@xxxxxxxxxxxx
For additional commands, e-mail: opensuse-multimedia-de+help@xxxxxxxxxxxx

< Previous Next >
Follow Ups
References